Überraschung nach Feierabend  

kleinesluder0782 35F  
94 posts
1/8/2017 6:22 am
Überraschung nach Feierabend


Ich saß an einem Wochenende gelangweilt zu hause rum. Mein Freund war arbeiten und würde erst in ein paar Stunden kommen. Die Wohnung war gemacht und im TV lief auch nichts gescheites so das ich mich dann nach etwas Pause wieder meinen TSdates.com-Account wittmete. Hatte ich doch sträflich vernachlässigt.

Nach Mail checken, Videos gucken und den ein oder Like mit Kommentar hinterlassen ging ich beim IM online. Es dauerte nicht lange und ich war in einem heißen Chat verwickelt. Wir schrieben uns unsere Fantasien was wir gerade mit dem Anderen so machen würden... der Dildo steckte schon in der Muschi und der Vibrator brummte freudig am Kitzler. Ich wurde immer geiler aber merkte auch das ich unbedingt jetzt einen echten Schwanz in nassen Muschi brauchte. Ich sah auf die Uhr und bemerkte das mein Freund schon Feierabend haben müsste und bald zu hause wäre. Ich verabschiedete mich von meinem Chatpartner, zog mir nur kurz den Bademantel über und wartete auf meinen Freund... nicht ohne weiter den Dildo langsam zu ficken.

Es dauerte nicht lange und schon hörte ich den Schlüssel im Schloss. Ich sprang auf und stürmte fasst schon in den Flur, wo mein Freund sich gerade die Jacke auszog. Ich fiel ihm um den Hals und fing an meine Muschi an seinen Bein zu reiben. Er grinste nur und fragte mich ob ich wieder online war... was ich ihm mit einem leidenschaftlichen Kuss bejahte und mich gleich an seiner Hose zu schaffen machte. Ratz fatz waren die Hosen unten und ich konnte sehen das mein Freund eindeutig nichts dagegen hatte. Sein Schwanz wippte mir freudig entgegen.

Ich guckte ihm nochmal tief in die Augen und kniete mich vor ihn hin, nahm seinen Schwanz in die Hand und fing an ihn zu massieren. Küsste kurz seine Eichel, leckte langsam drüber, stupste mit der Zungenspitze in den kleinen Schwanzschlitz und saugte mich dann an ihr fest. Während die Eichel in mir war fing ich an sie immer wieder mit der Zunge zu umkreisen... ich wusste das ihm die Zunge am Eichelrand ziemlich geil macht. Das merkte ich auch prompt an seinem hart gewordenen Schwanz. Ich schob mir seinen Schwanz immer tiefer in den Mund und wanderte mit der Hand zu seinen Eiern. Ich liebe es seine Eier zu massieren. Dies tat ich dann auch... mal sanft mal drückte ich fester zu. Ich trennte mich von seinem Schwanz und leckte über seine Eier bis ich sie in den Mund saugte. Gleichzeitig rieb ich weiter den Schwanz von meinem stöhnenden Freund.

Das wurde ihm langsam zu viel und er zog mich schnell hoch, drehte mich mit dem Rücken zu ihm und drückte mich an die Wand. Er nahm seinen Schwanz und drückte ihn zwischen meine Beine, die ich ihn gerne öffnete. Er drückte meinen Oberkörper ein Stück nach vorne und drang hart in mich ein. Er fing gleich an mich hart und tief zu ficken das ich mich kaum halten konnte. Unser Stöhnen wurde immer lauter und es dauerte nicht lange bis er mit einem lauten Stöhnen seine Ficksahne in mich schoss. Zwei Stöße von ihm folgte ich mit meinem Orgasmus.

Er zog seinen leicht erschlaften Schwanz aus mir und zog mich ins Wohnzimmer auf die Couch und vorderte mich auf, mich mit meinem Dildo zu ficken der neben mir lag. Das ließ ich mir nicht zweimal sagen da ich immer noch ziemlich geil war. Ich legte mich nach hinten und spreizte weit die Beine auseinander das mein Freund schön tief in meine sperma- und muschisaftverschmierte Höhle gucken konnte. Sein Schwanz zuckte schon wieder leicht vor freude. Ich nahm meinen Dildo und steckte in mir langsam in die Muschi. Langsam fing ich an in immer wieder tief in mich zu stoßen das es nur so schmatzte. Mein Freund konnte gar nicht die Augen von dem Schauspiel nehmen und fing an seinen Schwanz zu wixxen. Ich stieß mir den Dildo immer schneller in die Muschi und stöhnte laut was meinen Freund immer ziemlich anheizte.

Plötzlich griff er meine Hand, zog den Dildo mit einem lauten Schmatzen aus meiner Muschi, leckte ein paar mal über sie und legte sich dann mit den Worten... jetzt reit mir hart die Sahne aus dem Schwanz... neben mich. Ich setzte mich daraufhin auf sein Becken rutsche hin und her bis sein harter Schwanz den Weg ganz alleine in die nasse Grotte fand. Ich setzte mich auf und fing gleich an ihn zu reiten. Ich griff seine Hände und knetet mit ihm meine Brüste. Er knief mir in die Nippel und zog an ihnen und befahl mir schneller zu reiten. Das tat ich auch sofort woraufhin ich merkte das ich kurz davor war zu kommen was ich ihn unter stöhnen mitteilte. Er meinte nur noch das ich kommen solle und stieß nochmal hart in mich was mich nur noch Sternchen sehen ließ. Ich zuckte nur noch so und das reichte meinem Freund aus zum zweiten Mal seine Sahne in mich zu schießen.
Erschöpft ließ ich mich nach vorne fallen um wieder zu Atem zu kommen. Nach einer kleinen Pause flüsterte mein Freubd mir ins Ohr wie es mit einer Dusche wäre. Ich grinste und sagte nicht nein dazu...

HamburgDave2 78M
16526 posts
1/8/2017 10:17 am

Sehr Geil Geschichte ...\8th

Visit my Blog Older but no Wiser and find out more


stenbasket73 48M
7 posts
1/8/2017 11:15 am

Sehr schönes Kopfkino...!!!


chris29121970 50M
16 posts
1/8/2017 11:16 pm

Geil hätte ich auch nichts dagegen mal so Empfangen zu werden


codi365 63M  
252 posts
1/9/2017 8:07 am

Geile Geschichte! Weiter so!


gudufem 69F
24 posts
1/10/2017 2:39 am

Schöne geile Story


renate1704 59M/57F  
17 posts
1/10/2017 10:10 pm

schöne anregende Geschichte, gern mehr


jan_your_fan 46M  
13 posts
1/11/2017 2:05 am

Immer geil Geschichten von dir zu lesen happym;


schubi24568 53M
34 posts
1/16/2017 12:59 am

Wow sehr geil deine Geschichte! Macht einen ganz geil! kopfkino


LFL70 72M
18 posts
1/16/2017 8:18 am

Sehr anregend geschrieben. Sollte ich ähnlich auch mal wieder machen.


69TonguePlay69 45M  
15 posts
1/16/2017 10:21 pm

...\8


russmeyerjr 49M
38 posts
1/24/2017 3:57 am

sehr geile lady...


youandme678 49M
46 posts
2/20/2017 4:51 pm

Eine aufregende Geschichte - ich hätte nichts dagegen, das auch zu erleben!


chockopeter1107 70M
82 posts
8/3/2020 2:53 pm

siind ja affengeile
geschichten, wenn ich wieder mal zeit hab, les ich gern weiter


und ich bin doch weiss

auch wenn ich

chockopeter

heiss


blondviking_1982 38M

6/2/2021 8:28 am

Hallo schöne Frau! Bist du diesen Samstag an den Berliner Seen unterwegs?


Become a member to create a blog